+++ Wir bieten kostenlose Gründungsberatung im Bereich Soziales +++ Sag mir mehr!
+++ Lade dir kostenlos unsere Social Pattern Cards herunter +++ Hier lang
+++ das Magazin unserer fantastischen Heimat: 10 JAHRE GRÜNHOF +++ KLICK
+++ EVENT: Innovationspanel "Sozialer Wandel durch Sport" +++ Tickets
POSITIVE Impact Challenge

POSITIVE „Impact Challenge“

Dienstag | 09. April 2024 | 14:00 Uhr

Der Hackathon für Soziale Innovation vom 9. bis 11. April 2024 im Kreativpark Lokhalle in Freiburg

Bist du in einer sozialen Organisation tätig und möchtest frische Ideen und Prototypen zur Verbesserung deiner Produkte und Dienstleistungen erhalten

Oder studierst du gerade oder hast kürzlich dein Studium abgeschlossen und hast Lust, im Team an digitalen Lösungen für soziale Organisationen zu arbeiten gewinnen?

Dann haben wir da ein spannendes Event für dich!

Das EU-Projekt „POSITIVE“ bietet fünf sozialen Organisationen und 20 Studierenden aus Baden-Württemberg die Möglichkeit, kostenlos an der Freiburger POSITIVE Impact Challenge teilzunehmen!

Das Format: Motivierte Teams aus Studierenden entwickeln mit der Begleitung einer*s Social-Innovation-Mentors*in in einem dreitägigen Design Sprint neue Lösungen zur Optimierung von digitalen Produkten von Sozialorganisationen.

JETZT HIER ANMELDEN

Unser Ziel: ein IMPACT-WIN-WIN!

Win für die Studis:

  • praktische Erprobung von Studieninhalten
  • sinnvoller Einsatz der eigenen Fähigkeiten und Kreativität
  • wertvolles Feedback zu Usability und Realisierbarkeit ihrer Ideen

Win für die Sozialorganisationen:

  • maßgeschneiderte und getestete Prototypen die Lösung einer aktuellen Herausforderung
  • kreative Köpfe mit aktuellem Know-How und „dem Blick von Außen“ bringen frische Ideen ein
  • Ressourcen im intensiven Alltagsgeschäft der eigenen Organisation werden geschont

Aber wie funktioniert die POSITIVE Impact Challenge genau?

Studierende arbeiten über drei Tage hinweg mit erfahrenen Mentor*innenen aus dem Design Thinking-Bereich zusammen, um die User Experience digitaler Produkte und Dienstleistungen sozialer Organisationen zu verbessern. Jedes Team bekommt eine Challenge zugewiesen: sei es ein digitales Produkt oder eine Dienstleistung mit digitalem Interface. In den drei Tagen nutzen die Teams eine angepasste Variante der Design Sprint-Methode, um neue Ideen und Prototypen zu entwickeln, die die User Experience und Usability erhöhen. Die Ergebnisse des Arbeitsprozesses werden dann in Anwendungstests mit Endnutzenden evaluiert und anschließend vor allen Teilnehmenden präsentiert.

Wenn du Fragen hast, stehen die Projektteams von Grünhof und des Steinbeis Europa Zentrums jederzeit gerne zur Verfügung, um dich zu unterstützen! Melde dich bei uns.

Lass uns gemeinsam eine positive Wirkung erzielen und die Welt ein Stück besser machen! Wir freuen uns auf deine Teilnahme an der POSITIVE Impact Challenge in Freiburg!

  • Kreativpark Lokhalle, Paul-Ehrlich-Straße 7, 79106 Freiburg
  • kostenlos
  • https://social-innovation-lab.org/positive/positive-impact-challenge/
  • Steinbeis Europazentrum und Social Innovation Lab