+++ Jetzt bewerben für das Sozialstarter-Programm 2023 +++ geht hier!
+++ Bewerbung für Coworking-Stipendium +++ Gibt's hier!
+++ Wir bieten kostenlose Gründungsberatung im Bereich Soziales +++ Sag mir mehr!
+++ Praktikum im Sozialstarter-Programm +++ INFOS
+++ GeBauT Programm +++ ZUM PROGRAMM
+++ jetzt das Crowdfunding vom WICKELBOARD unterstützen +++ unbedingt!
+++ Jetzt fürs D-Care Lab BW 2023 bewerben! +++ D-Care Lab

Mentor*innen für die Social Innovation Lab Community

Mentor*innen sind ein wichtiger Baustein unseres Netzwerks. Sie bringen Erfahrungen aus eigenen Projekten, im sozialen Sektor mit und sind somit unsere "Alten Hasen". Sie stehen mit uns aktiv in Kontakt und haben Lust ihr Wissen weiterzugeben. Mit ihnen können am Social Innovation Lab angegliederte Projekte ihre Ideen durchsprechen, Konzepte spinnen und vielleicht auch Kooperationen schmieden.
Nikolai Sexauer - Mentorinnen
Nikolai Sexauer FWTM Freiburg, Innovationsmanager

Nikolai hat jahrelang soziale Startups in allerlei Lebenslagen begleitet und freut sich nun auch in seiner Rolle bei der Wirtschaftsförderung Freiburg (FWTM) als Vernetzer und Ermöglicher für Innovation & Startups, euch weiterzuhelfen!

Dr. Katja Vonhoff Abteilungsleiterin Innovation und Nachhaltigkeit Diakonie Baden

Als Abteilungsleiterin für Innovation beschäftigt sich Katja intensiv mit sozialen Innovationsprozessen und ist zudem eine Expertin für das Thema Fördermittel. www.diakonie-baden.de

Veit Cornelis - Mentorinnen
Veit Cornelis Geschäftsführung des Bildung für alle e.V.

Die Idee ist gut, doch die Welt noch nicht bereit? – Ich kann gemeinsam mit Dir einen Realitätscheck Deiner Idee machen und Tipps für einen guten Start eines Projektes geben. www.bfa-freiburg.de

Fabian Müller Agile Coach bei Jobrad

Fabian ist ein Enthusiast, für alle Dingen die sich im agilen Arbeites- und New Work Kosmos abspielen. Als entspannter Coach und Methodenfuchs challenged er eure Ideen und gestaltet mit euch Kick-Ass-Workshops. www.jobrad.org

Katharina Schnäckel

Kathi ist den Trendthemen für sozialen Impact und eine nachhaltige Gesellschaft auf der Spur und liebt es, dich dafür zu begeistern.

Mathias Schulz

Mathias kennt sich mit Wirkungsorientierung, Strategieentwicklung und Akquise von Fördermitteln im Kontext von Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung aus und stellt als passionierter Netzwerker gerne Kontakte her.

Kanzlei Fecht - Mentorinnen
Michael Fecht Kanzlei Fecht & Kollegen

Habt ihr Fragen Rund um das Thema Gründung und Buchhaltung?
Die Herr Fecht berät bei Bedarf Freitag vormittags zu diesen Themen. Ihr meldet Euch bei ihm telefonisch +49 7622 68 78-0 oder per E-Mail mfecht@fecht-kollegen.de, um einen Termin zu vereinbaren. Nur noch um einen Raum müsst Ihr Euch kümmern!

Hendrik Epe IdeeQuadrat – Organisationsberatung

Hendrik ist der Experte für New Work im sozialen Sektor und berät soziale Organisationen in deren Entwicklung! www.ideequadrat.org

Andre Peters Vorstand des Diakonischen Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden e.V.

Wenn du wissen willst, wie Wohlfahrtsverbände ticken und wie in der Sozialwirtschaft Leistungsträger und Leistungserbringer zusammenarbeiten, melde dich gerne. www.diakonie-baden.de

Markus Bier - Mentorinnen
Markus Bier Solidaridad Network

Markus schippte einst Festivalkaka weil er denkt dass Toiletten und Humusaufbau gar nicht überschätzt werden können. Das Wissen um den Aufbau kleiner sozio-ökologischer Initiativen möchte er gerne mit vielen anderen Enthusiast*innen teilen. www.solidaridadnetwork.org

Mentorinnen
Louisa Mittmann Hauptkoordination Ernährungsrat Freiburg & Region e.V.

Louisa liebt es Menschen zusammenzubringen und zu einem positiven sozialen Wandel zu inspirieren. Mit dem Ernährungsrat Freiburg & Region e.V. setzt sie sich für eine nachhaltige und regionale Ernährung ein. www.ernaehrungsrat-freiburg.de

Ulrike Lindwedel Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Mensch, Technik und Teilhabe

Ulrike beschäftigt sich seit 20 Jahren mit der Pflege und deren Wissenschaft. In den letzten Jahren vor allem im Themenfeld „Pflege und Technik“ an der Hochschule Furtwangen.

Wolfgang Günther Abteilungsleitung am Diakonieverbund DORNAHOF & ERLACHER HÖHE e. V.

Wolfgang arbeitet gerne mit motivierten Menschen zusammen, hat Lust auf soziale Entwicklungen und baut dabei auf Projekt- und Leitungserfahrung auf.

Annette Dold Selbständig mit systemischem Coaching und Supervision

Annette liebt es zu sehen, wie Menschen mutig sind, an neuen Aufgaben wachsen und ihr volles Potenzial einsetzen. Systemisches Coaching ist dabei eine geeignete Methode, um Reflexion, Perspektivenwechsel und neue Impulse für Mensch und Organisation anzustoßen. Mit ihrer Erfahrung als Leitung in der Sozialwirtschaft stellt sie Fragen, hört zu und denkt mit.

Interessiert? Schreib uns  ’ne Mail und wir bringen dich in Kontakt!