+++ Wir bieten kostenlose Gründungsberatung im Bereich Soziales +++ Sag mir mehr!
+++ Lade dir kostenlos unsere Social Pattern Cards herunter +++ Hier lang
+++ das Magazin unserer fantastischen Heimat: 10 JAHRE GRÜNHOF +++ KLICK
+++ EVENT: Innovationspanel "Sozialer Wandel durch Sport" +++ Tickets

Alumni

Wer mal Teil unserer Coworking Community war und uns verlässt, wird Alumni. Wir bleiben unseren Alumni eng verbunden und begleiten sie meist noch viele Jahre weiter, manche davon bis heute. Lerne sie hier kennen. Viel Spaß beim Stöbern!
Bike Bridge

Fahrradkurse für Frauen mit Fluchthintergrund. Bike Bridge ist Alumni des Sozionauten-Programms.

Zur Webseite
One Deaf World App

Die OnDA-App soll es als Komplettlösung zukünftig hörbehinderte & taubblinde Menschen ermöglichen, ohne Barrieren mit ihrer Umwelt zu kommunizieren. Die OnDa-App war Teil des Sozialstarter Programms 2023.

Mail
gapless

Gapless richtet sich an geflüchtete Kinder & Jugendliche und bringt ihnen durch regelmäßige Skate-Workshops  eine Sportart näher, die sie Teil einer Community werden lässt und die Integration fördert. Gapless war Teil des Sozialstarter Programms 2023.

Instagram
MarhaBar

MarhaBar ist ein Männer-Café für Empowerment, Vernetzung und Teilhabe von arabisch sprechenden Senioren. MarhaBar war Teil des Sozialstarter Programms 2023.

Mail
Blühsam

Blühsam gibt Unternehmen die Möglichkeit, ungenutzte Grünflächen vor ihrer Haustür mithilfe von Jugendlichen in Lebensräume für Insekten und Vögel sowie Wohlfühlorte für Mitarbeitende verwandeln zu lassen. Blühsam war Teil des Sozialstarter Programms 2023.

Mail
Sinnklusiv

Das Projekt „Sinnklusiv“ strebt einen inklusiv betriebenen Second Hand Laden in Freiburg an, der Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz auf dem regulären Arbeitsmarkt bieten soll. Sinnklusiv war Teil des Sozialstarter Programms 2023.

Mail
Naturcamp Freiburg

Urlaub und Freizeit in der Natur; inklusiv, ökologisch, ressourcenschonend und sozial. Naturcamp war Teil des Sozialstarter-Programms 2020.

Zur Webseite
Rollbrettworkshop

Skateboardtherapie für Kinder und Jugendliche mit psycho-sozialen Schwierigkeiten. Rollbrettworkshop war mit DROP IN RIDE OUT Teil der Sozionauten #2.

Zur Webseite
GOOD Search

Die Websuche mit Sinn & Verstand!

Zur Webseite
Masoud Catering

Catering und Partyservice. Bringt die raffinierte syrische Cuisine mit all ihren Köstlichkeiten zu Freiburger Events. Masoud Catering ist Alumni der Root Factory

Zur Webseite
Inoumo

Über erfahrbare Anatomie Menschen in ihrer Handlungsmacht und ihrer sozialen Teilhabe stärken.

Zur Webseite
Unterwasserwelten

Eine soziale Bewegung für gesunde Gewässer auf unserem Planeten.

Zur Website
Wohnprojekte Navi

Das Wohnprojekte Navi ist ein interaktiver und dynamischer Wegweiser, mit dem Wohnprojekte passgenau begleitet werden, um die Erfolgsquote und die Ressourceneffizienz hin zu einer Realisierung zu erhöhen. Das Wohnprojekte Navi  war Teil des Sozialstarter Programms 2022.

Mail
frischgebacken

frischgebacken wird ein Ort in Freiburg sein, an dem die Bedürfnisse von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen berücksichtigt werden und an dem sich Eltern treffen, Kaffee trinken und vernetzen können. frischgebacken ist Teil des Sozialstarter Programms 2022.

Mail
StadtWandler

StadtWandler ist eine Online Plattform, die nachhaltig handelnde Unternehmen, Initiativen und Projekte in Freiburg vernetzt und für Interessierte sichtbar macht. Stadtwandler war Teil des Sozialstarter-Programms 2021.

Zur Webseite
Moderner Kunstverein

Der MKV setzt sich mit sozialen Ungleichheiten der Jetztzeit auseinander und verwandelt diese gemeinsam mit Protagonisten*innen in Öffentliche Ausstellungen. Der Moderne Kunstverein war Teil des Sozialstarter-Programms 2021.

Zur Webseite
FUTUR F

Futur F – Für Chancengleichheit in der Startup-Szene. FUTUR F war Teil des Sozialstarter-Programms 2020.

Zur Webseite
Wirtschaft ist Care

Mit verschiedenen Projekten und Aktionsformaten setzt sich „Wirtschaft ist Care“ dafür ein, Wirtschaft so umzugestalten und neu zu denken, dass ein gutes Leben für alle und der Erhalt eines lebenswerten Planeten ermöglicht wird. Wirtschaft ist Care war Teil des Sozialstarter Programms 2022.

Zur Website
We call it Mooscht

„We call it Mooscht“: „Ausgebremsten“ geflüchteten Jugendlichen die Möglichkeit bieten, als „Mooscht“-Unternehmer zu Gestaltern zu werden. We call it Mooscht war Teil des Sozialstarter Programms 2023.

Über den Tellerrand Community Freiburg

Interkulturelle Kochabende zur Begegnung von Menschen unterschiedlicher Herkunft.

Zur Webseite
Goodbalancer

Das einfache, effiziente und sichere Werkzeug zur Erstellung Ihrer Gemeinwohl-Bilanz. Goodbalancer sind im Janaur 2023 ihr ihren eigenen Container im Kreativpark gezogen!

Zur Webseite
Zeugen der Flucht e.V.

Miteinander statt übereinander reden.

Zur Webseite
Erogene Zone

ErogeneZone hat das Anliegen einen Safe Space und Shop für die queere Szene in Freiburg zu etablieren und dabei unter anderem Angebote zu Bildungs- und Aufklärungsarbeit zu schaffen, die gesellschaftliche Vorstellungen von Geschlecht, Sex und Macht hinterfragen und neu denken.

Zur Webseite
Hüsemer Genussmarkt

Lebensmittel lokal, transparent, nachhaltig, inklusiv, fair und ökologisch erzeugen und vermarkten. Der Hüsemer Genussmarkt war Teil des Sozialstarter-Programms 2021.

EyeCaptain

Rollstuhlsteuerung per Blickbewegung. EyeCaptain ist Teil der Sozionauten #2.

Zur Webseite
Die Keksmacher

Praktika für Menschen mit Behinderung, Keksproduktion und -Verkauf. Die Keksmacher war Teil des Sozialstarter-Programms 2020.

Zur Website
Adulty

Hochqualifizierte Eltern – Kinderbetreuung U3 – Sinnstiftende Tätigkeit für Wirtschaft und Gesellschaft. ADULTY war Teil des Sozialstarter-Programms 2020.

Zur Webseite
Nähen verbindet!

Kreatives Nähprojekt, das Menschen unterschiedlicher Generationen und Lebenswelten zusammenbringt. Nähen verbindet! war Teil des Sozialstarter-Programms 2020.

Zur Webseite
Netzwerk der Lebensmittelpunkte

Jeder Nachbarschaft ihren LebensMittelPunkt: damit Menschen in der ganzen Region Zugang zu sozial-ökologisch produzierten Lebensmitteln bekommen und nachhaltige Landwirtschaft gesichert werden kann. Netzwerk der Lebensmittelpunkte war Teil des Sozialstarter-Programms 2021.

Zur Webseite
FRABS

Medizinische Versorgung für Menschen ohne Zugang zum Gesundheitssystem. FRABS war Teil des Sozialstarter-Programms 2021.

Zur Webseite
Interkulturelles Textilkollektiv

Eine Plattform für interkulturelle und nachhaltige Modekonzepte in Freiburg. Das Interkulturelle Textilkollektiv war Teil des Sozialstarter-Programms 2021.

ZuKa Solicafé

Das „ZuKa Solicafé“ ist ein Ort der Zusammengehörigkeit, welche über sozial-ökologische Kulinarik und gemeinsame Kulturevents gelebt wird.  „zusammen kaffee 2.0“ war Teil des Sozialstarter-Programms 2021.

Zur Webseite
Bunte Füchse Naturkindergarten

Wird ein Naturkindergarten für Menschen mit und ohne Behinderung, um eine gemeinsame Vielfalt zu leben und Nachhaltigkeit zu vermitteln. Bunte Füchse Naturkindergarten war Teil des Sozialstarter-Programms 2021.

Vote Rookie

Eine Web-App zur politischen Bildung und Bürgerbeteiligung um die Repräsentation von jungen Menschen bei Wahlen und Abstimmungen zu erhöhen. Vote Rookie war Teil des Sozialstarter-Programms 2021.

Zur Webseite
Responsible AI

Konzepte für den verantwortlichen Umgang mit Künstlicher Intelligenz. Responsible AI war Teil des Sozialstarter-Programms 2020.

Zur Webseite
Blauherz Pilgerhaus Weinheim

Blauherz stellt in Kooperation mit der Nähwerkstatt im Pilgerhaus Weinheim Kleidung für Rollstuhlfahrer*innen her: Schick, perfekt sitzend und hergestellt in Kooperation mit Rollstuhlfahrer*innen.

Zur Webseite
P3 Social Startup

Handwerkliche Ausbildungsvorbereitung für Menschen mit Migrations- oder Fluchterfahrung. P3 ist Alumni des Sozionauten-Programms.

Zur Webseite
elinor.network Social Startup

Die erste deutsche peer-to-peer Absicherungsplattform.

Zur Webseite
AusZeit Evangelische Altenhilfe St. Georgen

AusZeit bietet Urlaub für pflegende Angehörige an – und zwar mit dem oder der Angehörigen zusammen. Ein innovatives und einzigartiges Konzept, das Erholung und Entspannung in eigens gestalteten Ferienwohnungen bietet.

Zur Webseite
LogoLeon Social Startup

Eine Zahnspange? Muss doch nicht! Die erste interaktive Frühförderung der Mundmotorik via App & Buch.

Zur Webseite
KulturRaum e.V.

Eine Wohngruppe für acht junge Menschen mit Behinderung und ein inklusiver Begegnungs- und Kulturraum im Herzen von Emmendingen. Neue Wege Emmendingen e.V. war Teil des Sozialstarter-Programms 2021.

Zur Webseite
Noor Medical

Software- und Hardwarelösungen für Kliniken in ländlichen Gebieten im Ausland zur Verbesserung der Operationsbedingungen. Noor Medical hat die Arbeit am Projekt im Jahr 2021 eingestellt.

Zur Webseite
Länger leben im Quartier Badischer Landesverein für innere Mission e.V.

Das Projekt ermöglicht älteren Menschen, länger in ihrem vertrauten Quartier zu leben und die gesellschaftliche und kulturelle Teilhabe aufrecht zu erhalten bzw. auszubauen. Ziel im Programm: Der Aufbau eines sozialraumorientierten Dienstleistungsangebotes.

Zur Webseite
Stadtpiraten Social Startup

Die Stadtpiraten Freiburg e.V. haben das Ziel minderjährige Geflüchtete in Freiburg zu begleiten und zu unterstützen. Im Zuge der Sozionauten haben sie [p3] ausgegründet, die nach einer langen Coworking-Phase jetzt auch zu unseren Alumni zählen.

Zur Webseite
Akademie Himmelreich

Die Akademie Hofgut Himmelreich gGmbH ist nicht nur Kompetenzzentrum für Inklusion, sondern auch einer unserer Sozionauten: mit unserer Unterstützung haben sie sie ein Bildungs- und Beratungsprogramm auf die Beine gestellt, mit dem Ziel, Inklusion und Teilhabe an Bildung individuell und strukturell in unserer Gesellschaft voranzubringen.

Zur Webseite
Start with a friend Social Startup

Start with a friend macht deutschlandweit „freundschaftliche Flüchtlingshilfe“ und damit aus Fremden Freunde. Ziel der Programmteilnahme war die Entwicklung einer Finanzierungsstrategie.

Zur Webseite
Bildung für alle e.V. Social Startup

Kostenfreie Deutschkurse für Geflüchtete und Migrant:innen. Bildung für alle ist Teil der Sozionauten #2.

Zur Webseite
Ernährungsrat Freiburg und Region Social Startup

Für eine faire, nachhaltige und regionale Lebensmittelversorgung.

Zur Webseite
Teikei Social Startup

Solidarische Landwirtschaft global denken.

Zur Webseite
ask! e.V. Social Startup

ask! e.V. ist eine Initiative die sich dafür engagiert, einen ambulanten und bedürfnisorientierten Krisendienst mit anschließender Begleitung für Menschen aus Freiburg zu schaffen. Dabei arbeiten Expert*innen, Angehörige und Psychiater*innen zusammen und schaffen eine Alternative zur stationären Klinikaufnahme. ask! e.V. war Teil der Sozionauten.

Zur Website
Family Playdates Social Startup

Ein echtes gesellschaftliches Miteinander gelingt nur durch Austausch, Zusammenhalt und Freundschaften.

Zur Webseite
ViONet Social Startup

App und Social Network für Menschen mit und ohne Behinderung.

JHW - Jugendblog Paritätischer Landesverband B.-W.

Das Jugendhilfswerk Freiburg e.V. wollte im Sozionauten-Programm einen Jugenblog aufbauen. Gemäß dem Motto fail often and early haben sie das Projekt schnell wieder verworfen, da es nicht zu den Bedarfen der Zielgruppe passte.

Zur Webseite
Teile Deine Mahlzeit Social Startup

Eine Plattform, auf der Menschen, die gerne kochen und solche, die keine Freude oder keine Zeit zu Kochen haben, voneinander profitieren lässt. Im Aufbau.

Zur Webseite
Return for Good

Spenden statt wegwerfen! Die innovative Plattform, die Retouren aus dem Onlinehandel vor der Vernichtung rettet. Return For Good war Teil des Sozialstarter-Programms 2020.

ErfinderZeit Social Startup

Kinder sind Erfinder. Erfinderkultur von Anfang an.

Zur Webseite
Roomsharing Social Startup

Räume einfach teilen. Roomsharing ist Teil der Sozionauten #2.

Zur Webseite
imachs Social Startup

Skillsharing-app, die Menschen auf Basis Ihrer Fähigkeiten zusammenbringt. imachs ist Teil der Sozionauten #2.

Zur Webseite
KUNST.GESCHICHTEN Social Startup

Poetisch anmutende Geschichten, die entstehen, wenn sich Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen auf die Betrachtungsreise eines Kunstwerkes begeben.

Zur Webseite
Besenkammer

Besenkammer ist eine App, die Wohnungssuchenden Studierenden das Ankommen in einer Wohnung in Freiburg ermöglicht. Das Startup wurde im Rahmen des Spark-Programms vom Foundersclub Freiburg entwickelt und ist mittlerweile eingestellt.

KlimaNauten

Die KlimaNauten setzten in ihrem Bildungsprojekt diskurs-iv aufsuchende politische Bildung um und richteten sich dabei an Menschen aus ökonomisch benachteiligten Umfeldern. Sie waren Teil des Sozialstarter Programms 2022. Das Projekt ist inzwischen eingestellt.

Zentrum für Gewaltprävention

Das „Zentrum für Gewaltprävention für junge Menschen“ berät Täter*innen, Opfer und auch Zeug*innen von Gewalt. Auf Augenhöhe, einzeln und in der Gruppe. Es ist Teil des Sozialstarter Programms 2022. Momentan ist das Projekt pausiert.