+++ Unser erster Imagefilm ist da +++ ANSCHAUEN!
+++ Ab sofort gibt's kostenlose Tickets für die Social Innovation Night Vol. IX +++ JA ICH WILL
+++ Unser Jahresbericht 2020 +++ WILL ICH LESEN
+++ Alle Infos zu unserem internationalen Projekt für Innovation in der Pflege +++ GIBT'S HIER

Einführungsworkshop: Social Reporting Standard (SRS) mit PHINEO

Freitag | 30. April 2021 | 09:00 Uhr

Der Social Reporting Standard (SRS) erleichtert es sozialen Organisationen und Projekten, über ihr Wirken zu berichten. Im Online-Workshop am 30. April erklärt dir unser Kooperationspartner PHINEO, wie Du den SRS sinnvoll in die Berichterstattung integrieren kannst.

Der Social Reporting Standard ist ein Berichtsstandard, der systematisch alle relevanten Organisationsdaten, Finanzkennzahlen und Wirkungsbelege erfasst. Der SRS hilft dabei, die Wirkungskette deiner Angebote zu dokumentieren und zu kommunizieren. Damit eignet sich der SRS auch als Vorlage für den Jahresbericht.

Dieser Workshop bietet eine Einführung in den Social Reporting Standard. Der Fokus liegt dabei also stark auf dem Kennenlernen des Konzepts, nützlich sind Vorkenntnisse zur Wirkungslogik und Wirkungsmessung. Der Workshop ist stark praxisorientiert, sodass Du gut auf das selbstständige Erstellen eines Reports vorbereitet wirst.

Vorteile des Social Reporting Standard

  • Der SRS eignet sich als Blaupause für deinen Jahresbericht, weil er alle relevanten Daten auf einen Blick versammelt.
  • Er macht den gesellschaftlichen Wert deines Engagements sichtbar.
  • Der SRS begünstigt dein Fundraising, weil er Erfolge und Wirkungen auch für Außenstehende nachvollziehbar abbildet.
  • Der SRS erleichtert es, Projekte und Organisationen zu vergleichen, weil er auf eine einheitliche Sprache und Systematik setzt.
  • Er stellt die hohe Qualität deiner Arbeit sicher, weil er Fehlentwicklungen sichtbar macht und Lerneffekte fördert.
  • Der SRS hilft dabei, sich über die Wirkungskette der eigenen Organisation klar zu werden.

Melde dich jetzt an!

Für gemeinnützige Organisationen gibt es einen Sonderpreis.

Die Non-profit Projekte aus unserer Community (Social Innovation Lab und Grünhof) können an einer Verlosung für drei gratis Plätze teilnehmen. Berücksichtigt werden alle Bewerbungen, die bis zum 12. April als informelle Mail an katharina.schnaeckel@gruenhof.org geschickt wurden.

Datum: 30. April 2021

Zeit: 09:00-16:30 Uhr

Ort: Digital via Zoom (Link und Passwort erhältst Du mit deiner Anmeldung.)

Preis: 350€ für Teilnehmende aus gemeinnützigen Organisationen; 500€ für Teilnehmende aus dem For-profit Bereich

Anmeldung: via XING-Events (bis spätestens 23.04.2021)

 

Ermöglicht wird die Veranstaltung durch die freundliche Unterstützung der Heidehof Stiftung und der Deutschen Postcode Lotterie.

Header-Foto: Nils Theurer (www.textour-freiburg.de)

Du willst Events wie dieses nicht mehr verpassen? Dann melde Dich für unseren Newsletter an!

  • PHINEO
  • Digital